Das will ich. Das kann ich. Das mache ich.

Feriencampus zur Berufsorientierung für junge Menschen ab 15 Jahren

Mitteilung von

Berufsorientierung ist komplex und nicht immer macht das alleine Spaß. Aber sie ist wichtig, damit man mit Freude in den Beruf geht und seine Fähigkeiten und Talente einbringen kann.

Dieses Anliegen möchte die Gemeinde Wallenhorst unterstützen und bietet daher in Zusammenarbeit mit Uta Schrader – Personalarbeit und Coaching von Mittwoch (12. Oktober) bis Freitag (14. Oktober) einen Feriencampus zur Berufsorientierung an. Dabei soll es um das bessere Kennenlernen von sich selbst, seinen Begabungen und Fähigkeiten sowie der Berufs- und Arbeitswelt gehen. Am Ende des Campus soll jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ihrem bzw. seinem persönlichen Weg in die Berufswelt ein Stück nähergekommen sein.

Der Campus findet im Wallenhorster Rathaus statt. Die Kosten betragen 195 Euro zuzüglich 20 Euro für ein Testverfahren, das die Interessen der Teilnehmergruppe noch besser zum Vorschein bringen soll.

Anmeldungen unter Angabe der Schulform und des Alters nimmt Kornelia Böert seitens der Gemeindeverwaltung unter Telefon 05407 888-820 oder per E-Mail gern entgegen. Fragen zu Zuschussmöglichkeiten beantwortet sie ebenfalls gern.