Bei Weihnachtsfeier wieder an Bedürftige gedacht

Lückmann Pumpen-Center GmbH spendet 500 Euro für "Familien in Not"

Mitteilung von

Im Lückmann Pumpen-Center wird Familie groß geschrieben. Das gilt nicht nur für die familiäre Atmosphäre im Betrieb, sondern auch für die Weihnachtsfeier am Freitag (10. Dezember) im Gasthaus Beckmann Zum Voßberg. Die nahm das Unternehmen nämlich zum Anlass, um 500 Euro an die Aktion „Familien in Not“ zu spenden, die Kornelia Böert als Wallenhorster Beauftragte für Frauen, Familien und Senioren betreut.

Einen symbolischen Scheck über die Summe übergaben Erika und Antonius Lückmann, ihr Sohn Antonius Lückmann Junior sowie Schwiegersohn Holger Schawe an Böert und Bürgermeister Ulrich Belde. „Uns ist es wichtig, dass die jährliche Spende zur Weihnachtsfeier Menschen im Ort zugute kommt“, betonten die Geschäftsführer.

Auch die rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stünden hinter diesem Anliegen. Für so viel engagierte Ortsverbundenheit bedankten sich Ulrich Belde und Kornelia Böert herzlich bei allen Beteiligten.


BU zu spende_lückmann.jpg, Ordner 20101210_spendenübergabe_pumpen_lückmann: Bedürftige Familien hatten Geschäftsführung und Belegschaft des Lückmann Pumpen-Centers bei ihrer Weihnachtsfeier im Blickpunkt.