Begleiten und gestalten

Realschule Wallenhorst sucht Mitarbeiter für Mittagsbetreuung, Hausaufgabenbetreuung und Arbeitsgemeinschaften

Mitteilung von

Kreativ oder sportlich sein, sich sozial engagieren, Lernkompetenzen vertiefen, die Hausaufgaben ordentlich erledigen, und das alles in Gemeinschaft mit Anderen: Das ermöglicht das offene Ganztagsangebot der Realschule Wallenhorst deren Kindern und Jugendlichen. Um es weiter interessant und qualitativ hochwertig zu gestalten, sucht die Schule für das kommende Schuljahr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Konkret geht es zum einen um die Begleitung der Betreuungszeiten, die von montags bis donnerstags für die fünften bis achten Klassen stattfinden. Von 13.20 Uhr bis 14 Uhr ist an diesen Tagen jeweils Mittagsbetreuung, von 14 Uhr bis 14.45 Uhr Hausaufgabenbetreuung. Bei letzterer können die Schüler nicht nur ihre Hausaufgaben machen, sondern auch selbstständig lernen und an ihrer Lernkompetenz arbeiten.

Zum anderen sucht die Realschule Personen, die Arbeitsgemeinschaften (AGs) planen und leiten. Denkbar sind zum Beispiel Computer-AGs zu den Themen Word oder Excel, Sport- oder Kreativangebote sowie Koch- und Back-AGs. Ideal wäre es, wenn sich jemand zur Leitung einer Fußball-AG oder eines Erste-Hilfe-Kurses fände. Aber auch weitere Ideen für Inhalte der AGs sind willkommen.

Der Umfang des Arbeitseinsatzes kann individuell abgesprochen werden. Wünschenswert, aber kein Muss ist eine Mitarbeit sowohl in den Betreuungszeiten als auch in den AGs. Voraussetzungen sind Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, pädagogisches Geschick sowie Sozial- und Fachkompetenz. Im Gegenzug erwartet die Interessenten eine abwechslungsreiche Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum.

Bewerbungen können an die Realschule Wallenhorst, Schulleiter Stefan Schmidt, Maria Montessori-Straße 1, 49134 Wallenhorst gerichtet werden. Interessierte können außerdem unter Tel. (05407) 888-530 oder per E-Mail rswallenhorst@remove-this.gmx.deKontakt aufnehmen.