Ausstellung „7. PhotoArt meets Blues – Durchblicke“

Fotografien von Norbert Quint im Wallenhorster Rathaus

Mitteilung von

Unter dem Titel „Durchblicke“ zeigt der Hobbyfotograf Norbert Quint seine mit einem Fisheye-Objektiv aufgenommenen und digital bearbeiteten Wallenhorster Motive. Die Ausstellung wird am Freitag (24. Oktober) um 19 Uhr im Foyer des Wallenhorster Rathauses eröffnet. Der Eintritt ist frei.

„Am Anfang stand das Spiel mit Farben und Filtern, um den Bildern verstärkt Ausdruck zu verleihen“, erläutert Quint die Entstehung seiner Fotos. Bei den Bildern der Ausstellung „Durchblicke“ bewirken mehr Formen und Strukturen, aber auch Farben die Ansichten der Aufnahmen. Die Wahl des Themas der Ausstellung begründet der Hobbyfotograf zweideutig: „Zum einen ist der Blick durch eine Passage oder einen Torbogen gemeint. Es kann auch ein Blick aus einer Nische sein. Zum anderen ist gemeint: Ich habe verstanden, ich blicke durch, was oder wie es gemeint ist“, so der Künstler.

Der gebürtige Osnabrücker wohnt in Rulle und hat seine Bilder bereits in Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen in der Region präsentiert.

„Bis Mai 2012 war ich bei der Sparkasse Osnabrück als Filialleiter in Rulle beschäftigt. Seitdem genieße ich die passive Altersteilzeit und bin viel unterwegs, um Interessantes zu entdecken und mit der Kamera festzuhalten“, so Quint. „Besonders interessieren mich Architektur- und Landschaftsaufnahmen und da vor allem Licht- oder Schattenspiele“. Mit diesem besonderen Blick seien seine Bilder zur aktuellen Fotoserie „Durchblicke“ entstanden, erklärt der Hobbyfotograf.

Die Wallenhorsterin Gabriela Hanfeld, die im Mai 2013 ihre Bilder im Rathaus präsentierte, wird während der Vernissage die Einführung in die Ausstellung vornehmen. Die Band „The Bluesdefenders“ begleitet die Ausstellungseröffnung musikalisch.

Die Ausstellung ist bis Freitag (16. Januar) zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen: montags, mittwochs und freitags von 8 Uhr bis 16 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 8 Uhr bis 17.30 Uhr.