Angebote für Privatpersonen und Unternehmen

Ursula Riegel eröffnet Institut für systemische Beratung und Therapie

Mitteilung von

Wallenhorsts Gleichstellungsbeauftragte Kornelia Böert und Wirtschaftsförderer Frank Jansing gratulierten am Donnerstag (10. April) Ursula Riegel zur Eröffnung ihres Instituts für systemische Beratung und Therapie. "Ein systemisches Institut braucht auch systemische Mitarbeiter. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass der Ansatz der systemischen Beratung auch im betrieblichen Kontext überaus erfolgreich ist", erläuterte Riegel ihr Angebot, das sie mit ihrem zehnköpfigen Team auch an Unternehmen richtet. Bereits seit vielen Jahren unterstützt sie diese bei der Teamberatung, dem Coaching und der Orientierung von Menschen im Unternehmen. Ergänzt wird das Angebot durch Workshops und Fortbildungen. In den größeren Räumen an der Großen Straße 41b, in denen sehr viel Wert auf eine angenehme Gestaltung gelegt wurde, stehen der Heilpraktikerin und systemischen Therapeutin nach der Neugestaltung nun optimale Arbeitsbedingungen zur Verfügung.