Adoptions- und Pflegekinderdienst des Landkreises Osnabrück sucht Familien auf Zeit

Kennen Sie Familien oder haben selbst Interesse?

Mitteilung von

Der Adoptions- und Pflegekinderdienst des Landkreises Osnabrück sucht für den Bereich Familiäre Bereitschaftsbetreuung Familien, die bereit sind, ein Kind in Not für eine vorübergehende Zeit in ihrem Haushalt aufzunehmen.

Zielgruppe sind Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren, die aufgrund einer akuten familiären Krisensituation einen Schutzraum benötigen und für die eine Unterbringung in einem familiären Rahmen eine sinnvolle Alternative zur Heimunterbringung darstellt. Die Aufenthaltsdauer des Kindes ist immer zeitlich befristet und kann wenige Wochen bis zu mehreren Monaten betragen.

Interessierte sollten über positive Erziehungserfahrung und pädagogisches Geschick verfügen, um auf die individuellen Verhaltensweisen des Kindes reagieren zu können. Im Haushalt sollte kein Kind unter 7 Jahren leben.

Eine fachliche Begleitung erfolgt durch Sozialpädagoginnen des Adoptions- und Pflegekinderdienstes des Landkreises Osnabrück.

Interessierte Familien, die sich vorstellen können, Kinder für einen begrenzten Zeitraum aufzunehmen, erhalten nähere Informationen beim Landkreis Osnabrück. Ansprechpartnerinnen sind Julia Hackmann (Telefon 0541 501-3165), Nicole Gäking (Telefon 0541 501-3164) und Katja Ringling (Telefon 0541 501-3166).