Acht Wallenhorster sind dem Landkreis Gold Wert

Landrat verleiht Niedersächsische Ehrenamtskarte

Mitteilung von

Die 14. Vergabe der Ehrenamtskarte im Landkreis Osnabrück fand am Dienstag (3. Juni) in ländlicher Idylle in der modernen Ausstellungshalle der Firma bema in Voltlage-Weese statt. Landrat Dr. Michael Lübbersmann zeichnete 96 Personen aus dem Osnabrücker Land aus, darunter acht Wallenhorster Bürgerinnen und Bürger.

In seiner Laudatio stellte Lübbersmann heraus, dass ehrenamtliches Engagement unverzichtbar für ein funktionierendes Gemeinwohl sei. Es müsse deshalb Freude bereiten, aber auch Wertschätzung und Anerkennung erfahren. Erfreut zeigte er sich darüber, dass alle Altersgruppen gleichermaßen intensiv mit mindestens fünf Wochenstunden ehrenamtlich aktiv seien. Die ausgezeichneten neuen Träger der Ehrenamtskarte im Alter von 18 bis 80 Jahren kamen denn auch aus allen Altersgruppen und allen Lebensbereichen, von den verschiedenen Rettungsdiensten bis hin zu den caritativen, sozialen, sportlichen oder auch kirchlichen Einsatzfeldern.

Aus der Gemeinde Wallenhorst erhielten die Ehrenamtskarte Brigitte Goldkamp, Edith Bohne, Franz Hollermann, Matthias Probst, Margret Hoppe, Maria Barz, Monika Klumpe und Anke Barlag. Neben der öffentlichen Würdigung der ehrenamtlichen Arbeit ist die Ehrenamtskarte mit Vergünstigungen verbunden, die die Träger von privaten Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen erhalten können. So ermäßigt zum Beispiel die Gemeinde Wallenhorst für die Inhaber der Ehrenamtskarte die Kosten für die Wallenhorster Kulturcard.

Ein besonderes Bonbon erhielten Anke Barlag, Margret Hoppe und Maria Barz. Obwohl Lübbersmann den Lostopf sehr gut umrührte, gewannen die frei Wallenhorsterinnen jeweils einen von insgesamt fünf Tankgutscheinen. Der Abend wurde abgerundet mit musikalischer Umrahmung durch einen Chor, einem reichhaltigen Spargelessen und vielen Gesprächen in munteren Tischrunden.   

Die nächste öffentliche Vergabe der Ehrenamtskarte erfolgt am Dienstag (2. Dezember) in Glandorf. Anträge zur Vergabe der Ehrenamtskarte sind auf der Homepage des Landkreises oder beim Ehrenamtsbeauftragten der Gemeinde Wallenhorst, Karl-Heinz Ast, erhältlich.

Kontakt: Ehrenamtsbeauftragter Karl-Heinz Ast, Am Forsthaus 2d, 49134 Wallenhorst, Telefon 05407 6200, E-Mail, Sprechstunde jeden Donnerstag von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Rathaus.