Acht Jahre ILEK „Hufeisen“

Rückblick auf die Förderperiode

Mitteilung von

2014 haben sich die Gemeinden Belm, Bissendorf, Hagen a.T.W., Hasbergen, Wallenhorst und die Stadt Georgsmarienhütte zur Region „Hufeisen“ – Verflechtungsraum Osnabrück – zusammengeschlossen und gemeinsam ein Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) entwickelt, um in der Region etwas zu bewegen. Die sechs Kommunen vereint ihre direkte Nachbarschaft zur Stadt Osnabrück und die damit einhergehenden Chancen und Herausforderungen.

In den vergangenen acht Jahren bauten sie mit Unterstützung des Regionalmanagements eine erfolgreiche Kooperation auf, die über den Tellerrand der eigenen Kommune hinausblickt. Die Erfolge dieser Förderperiode wurden nun in einem vierseitigen Newsletter aufbereitet, der auf der Internetseite ilek-hufeisen.de abrufbar ist.