Lesung mit Heinz Aulfes, fällt aus wegen Erkrankung von Herrn Aulfes

Januar16

Der

Bramscher Heinz Aulfes liest am 16.01.2020 um 19:00 Uhr im Heimathaus

“Hollager Hof” aus seinem Buch „Ihr seid die beste Jugend des tüchtigsten Volkes – Kindheit und Jugend

eines Bramscher Schülers im 3. Reich“.

 

 

 

Die

Zeitzeugen, die über die Zeit des Nationalsozialismus aus eigener Anschauung

berichten können, werden immer weniger. Noch einmal viel geringer ist die Zahl

derer, die auch im hohen Alter die Ereignisse noch akkurat einordnen und

bewerten können. Einer von ihnen ist Heinz Aulfes, der im hohen Alter ein Buch

über seine Kindheit in Bramsche im Dritten Reich geschrieben hat.

 

 

 

Detailgenau beschreibt der

pensionierte Lehrer für Politik und Geschichte, der 12 Jahre für die SPD

Mitglied der Bremischen Bürgerschaft war, den Alltag der Kinder. Die Zeit in

der Hitlerjugend, das Notabitur in Osnabrück, der Einsatz als Flakhelfer und

als 17-jähriger Frontsoldat in der Armee Wenck sind weitere Stationen.

 

 

 

Der Eintritt beträgt 5,00 €, mit der Wallenhorster KulturCard: 2,50 €


fällt leider wegen Erkrankung aus


Uhrzeit: 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Ort: Hollager Hof

Organisator: Heimathaus Hollager Hof e.V.


Zurück