30 Tage Übersicht

Februar16

Folkkonzert „Two and a half pint“

Nach dem Motto „weniger ist mehr“ erzeugt die Band trotz der kleinen und traditionellen Besetzung einen druckvollen und tanzbaren Sound, der seinesgleichen sucht. Gespickt mit westfälischem und englischem Humor ist ein Abend mit Two and a half pint ein musikalisches Erlebnis, das dem Zuhörer lange in Erinnerung bleiben wird.
Den Mittelpunkt der Band bildet Julia Weber mit ihrer ausdrucksstarken Stimme und der von ihr virtuos gespielten Violine. Steffen Gabriel spielt die irische Holzquerflöte und die für Irland typische Tin Whistle. Mit seinem dynamischen und durch moderne Akzente geprägten Stil hat er sich in sehr kurzer Zeit einen Namen in der deutschen Szene und darüber hinaus erspielt. Das harmonische Grundgerüst der Band bildet Tobias Kurig mit der Blarge, einer großen, offen gestimmten Bouzouki. Seine virtuose und druckvolle Begleitung der Songs und Tunes sorgt für den unverwechselbaren Sound der Band.

18,00 € (WKC+ Studierende 50%, Schüler frei)

Uhrzeit: 20:00 Uhr - 22:30 Uhr

Ort: Ruller Haus

Organisator: Ruller Haus e.V.


Zurück