Neues Gesicht im Rat

Stefan Grothaus übernimmt Sitz von Anika Reinink

Mitteilung von

Im Rat der Gemeinde Wallenhorst hat es einen Wechsel gegeben. Anika Reinink (SPD/FDP-Gruppe) legte ihr Ratsmandat nieder. Als ihren Nachfolger begrüßte Bürgermeister Otto Steinkamp am Donnerstag (12. März) Stefan Grothaus.

Anika Reinink hatte dem Rat seit November 2016 angehört. Der Ratsvorsitzende Hans Stegemann würdigte ihr Engagement und die stets gute Zusammenarbeit. Sie sei immer eine angenehme Gesprächspartnerin gewesen, die die Ratsarbeit mit ihren innovativen Ideen bereichert habe.

Zusammen mit Steinkamp gratulierte er Stefan Grothaus zu seinem neuen kommunalpolitischen Ehrenamt. Der 35-jährige Tischlermeister und Betriebswirt aus Rulle wird die Sitze seiner Vorgängerin in den Ausschüssen für Kindergärten, Schulen und Bildung sowie Bürgerservice und Soziales übernehmen – ebenso die stellvertretende Mitgliedschaft im beschließenden Ausschuss für Wirtschaft und Finanzen. Grothaus zeigte sich erfreut, nun seine Wählerinnen und Wähler vertreten zu können, die ihm bei der Kommunalwahl 2016 ihre Stimme gegeben haben.