Mehr als 60 Veranstaltungen an neun Tagen

Die VarusRegion feiert mit der „kulturellen Sommerfrische“ ihren 10. Geburtstag

Mitteilung von

Seit zehn Jahren arbeiten Bad Essen, Belm, Bohmte, Bramsche, Ostercappeln und Wallenhorst als Tourismusarbeitsgemeinschaft intensiv und erfolgreich zusammen. Zum Jubiläum gibt es mit der „kulturellen Sommerfrische“ eine Premiere: Mehr als 60 große und kleine Erlebnisse finden dazu an zumeist privaten Orten statt.

Von „A“ wie Atelierausstellung bis „Z“ wie Zeitreise in die Heimatgeschichte gibt es ein vielseitiges kulturelles Angebot. Ob „Theater im Waggon“ oder Musik im Dreschhaus, Orgelkonzert in der Kirche oder Party auf dem Marktplatz, Malerei oder Drechselkunst, Lesung im Kloster und Goethe im Atelier, „Märchenwandern“ mit Lagerfeuer oder eine Radtour zum Raketenpionier – für garantiert jeden Freizeit- und Kulturinteressierten wird von Samstag (9. Juli) bis Sonntag (17. Juli) in der VarusRegion etwas geboten.

In Wallenhorst wird beispielsweise am Sonntag (10. Juli) ein „Rundgang in Hollage – mit sommerfrischer Überraschung“ angeboten. Am selben Tag öffnet auch das Heimathaus Hollager Hof seine Türen sowie sein Café und führt interessierte Besucher gern durch den angrenzenden Bauerngarten.

Das Programmheft mit allen „sommerfrischen Kulturangeboten“ ist unter anderem im Wallenhorster Rathaus erhältlich. Auf der Internetseite www.varusregion.de steht es auch zum Herunterladen zur Verfügung.