Alkoholfreie Cocktails zur Eröffnung

Jugendpflege ab Mittwoch (2. April) auch in Rulle präsent

Mitteilung von

Die Jugendpflege der Gemeinde Wallenhorst eröffnet am Mittwoch (2. April) um 16.00 Uhr ihren neuen Jugendtreff im Johanneshaus an der Klosterstraße 11 in Rulle. Hier besteht künftig für alle Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, sich ungezwungen zu treffen, zu spielen oder mit dem Team der Jugendpflege an Projekten zu arbeiten. „Der neue Treff in Rulle ist neben dem JAB2 in Wallenhorst und dem Treff in Hollage unsere dritte feste Anlaufstelle für die Jugendlichen. Zusammen mit dem Bahnwaggon-Projekt in Lechtingen gibt es somit jetzt in allen Ortsteilen regelmäßige offene Angebote“, erläuterte Jugendpfleger Jürgen Abeln die Erweiterung. Er wies darauf hin, dass zur Eröffnung nicht nur alle Kinder und Jugendlichen sondern auch Eltern und Jugendverbände herzlich eingeladen seien. Am Tag der Eröffnung können sich die Gäste nicht nur die neuen Räumlichkeiten anschauen und sich über die Angebote der Jugendpflege informieren, sie dürfen sich auch kulinarisch verwöhnen lassen. „Für alle Gäste gibt es alkoholfreie Cocktails“, verriet Sarah Kovacevic, Mitarbeiterin des Wallenhorster Jugendzentrums.

Der neue Treff in Rulle wird künftig mittwochs von 16 Uhr bis 20 Uhr geöffnet sein. Weiterhin stehen den Kindern und Jugendlichen der Bahnwaggon in Lechtingen montags und donnerstags jeweils von 16.30 Uhr bis 19.30 Uhr, der Treff im Philipp-Neri-Haus in Hollage mittwochs von 16 Uhr bis 20 Uhr sowie das Jugendzentrum JAB2 in Wallenhorst montags, mittwochs, freitags und samstags von 15 Uhr bis 21.30 Uhr sowie dienstags und donnerstags für Projektarbeiten offen.

Weitere Informationen zu den Angeboten der Wallenhorster Jugendpflege sind bei Jürgen Abeln unter Telefon 05407 30221 sowie im Internet unter www.jab2.de erhältlich.