Stellenangebot

Ausbildungsplatz zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Mitteilung von

Als Dienstleistungsunternehmen für circa 23.000 Einwohner zeichnet sich die Gemeinde Wallenhorst als eine leistungsfähige, offene und engagierte Verwaltung aus.

Wir bieten Ihnen zum 1. August 2021 einen Ausbildungsplatz zum

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Die Aufgaben einer Gemeindeverwaltung sind vielfältig, interessant und lebensnah. Die Bürgerinnen und Bürger sind auf das richtige Wirken der Einrichtungen ihrer Gemeindeverwaltung angewiesen.

Die Ausbildung

  • dauert drei Jahre.
  • führt durch die Fachbereiche „Bürgerservice und Soziales“, „Planen Bauen Umwelt“, „Finanzen und Dienstleistungen“ sowie „Personal und Organisation“.
  • beinhaltet die Beratung von Bürgerinnen und Bürgern, die Arbeit mit Gesetzen sowie die Vorbereitung und Umsetzung von politischen Beschlüssen.
  • wird begleitet durch den Besuch der Berufsschule am Schölerberg in Osnabrück und verwaltungsinterner Arbeitsgemeinschaften. Den Auszubildenden werden dabei die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten systematisch vermittelt. Nach etwa anderthalbjähriger Ausbildung wird der Kenntnisstand in einem zehnwöchigen Zwischenlehrgang festgestellt. Die Ausbildung endet mit dem Besuch eines etwa fünfmonatigen Lehrgangs und der Abschlussprüfung.
  • beinhaltet Stoffgebiete wie Staatsrecht, Rechtskunde, Verwaltungsrecht, Kommunalrecht, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Sozialhilferecht, Rechtsanwendung, Organisationslehre, Verwaltungstechnik, Arbeitstechnik Beamtenrecht, Arbeits- und Tarifrecht, Betriebswirtschaftslehre der öffentlichen Verwaltung, Öffentliche Finanzwirtschaft, Kosten- und Leistungsrechnung sowie Investitionsrechnung.

Einstellungsvoraussetzungen sind

  • ein Realschulabschluss mit mindestens befriedigenden Noten in Deutsch, Mathematik und Wirtschaft,
  • ein gutes sprachlich-logisches Denkvermögen,
  • Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit,
  • Kontaktfreudigkeit und Teamfähigkeit.

Finanzielle Leistungen

  • 1.018,26 € im ersten Ausbildungsjahr
  • 1.068,20 € im zweiten Ausbildungsjahr
  • 1.114,02 € im dritten Ausbildungsjahr

Sie haben Interesse? Dann bewerben Sie sich bis zum 26. September 2020 mit Lebenslauf und Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse.

Die Gemeinde Wallenhorst begrüßt die Bewerbungen von anerkannt schwerbehinderten Menschen und ihnen gleichgestellten behinderten Menschen. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin.

Hinweise zur Bewerbungsform

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung möglichst per E-Mail. Anlagen senden Sie bitte als PDF-Dokument. E-Mails mit Anhängen in anderen Dateiformaten werden aus Sicherheitsgründen automatisiert gelöscht. Eingehende Bewerbungen in Papierform senden wir nicht zurück.

Hinweise zum Datenschutz

Ihre Daten werden nur im Zusammenhang mit der Stellenausschreibung verarbeitet, auf die Sie sich bewerben. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet. Nach Beendigung des Auswahlverfahrens werden Ihre Daten gelöscht und Ihre Bewerbungsunterlagen vernichtet.

Gemeinde Wallenhorst
Der Bürgermeister
Team Personal
Rathausallee 1
49134 Wallenhorst
Telefon 05407 888-125
E-Mail an Team Personal