Mittwoch, 02.08.2017

Startschuss zur Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes

Wallenhorster werden im August um ihre Meinung gebeten

Die cima Beratung + Management GmbH aus Lübeck wurde von der Gemeinde Wallenhorst beauftragt, die Fortschreibung des örtlichen Einzelhandelskonzeptes zu erarbeiten. Mit der Untersuchung und Analyse des Einzelhandelbestandes in Wallenhorst hat sie dazu bereits begonnen. Nun sollen die Einwohnerinnen und Einwohner in die Entwicklung des Konzeptes einbezogen werden.

Am Donnerstag und Freitag (3. und 4. August) wird die cima deshalb in allen Ortsteilen Passanten – sowohl Wallenhorster als auch Auswärtige – bitten, ihre Meinung und Einschätzung zum örtlichen Einzelhandel abzugeben. Die Teilnahme an der Befragung ist ebenfalls über die Internetseite der Gemeinde Wallenhorst bis Sonntag (20. August) möglich.

Im Rahmen der Befragung haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich mit ihrem persönlichen Meinungsbild aktiv in den Prozess einzubringen. Fragen zum individuellen Einkaufsverhalten werden genauso Bestandteil der Befragung sein wie Fragen zu den Stärken und Schwächen des Einzelhandelsangebotes. Konkrete Verbesserungsvorschläge können ebenfalls gemacht werden.

Die Gemeinde Wallenhorst und die cima bedanken sich bereits jetzt für eine rege Teilnahme.