Planungsworkshop zum Mehrgenerationenpark

Wallenhorster können Ideen und Wünsche direkt einbringen

Mitteilung von

In Wallenhorst soll erstmals ein Mehrgenerationenpark entstehen – also eine Fläche mit hoher Aufenthaltsqualität, die die Themen Spiel, Bewegung und Begegnung für alle Generationen vereint. Zur Planung dieses Parks lädt die Gemeinde Wallenhorst alle Kinder, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren zu einem offenen Workshop ein. Dieser findet am Samstag (29. Februar) von 10 bis 13 Uhr in der Hofstelle Duling (Drosselweg 2) statt.

Spielplatzkonzept

Die Gemeinde Wallenhorst hat für die künftige Entwicklung der kommunalen Spielplätze ein Gesamtkonzept entwickelt. Teil dieses Konzeptes ist die Errichtung eines ersten Mehrgenerationenparks auf einer Fläche neben der Hofstelle Duling. Um die Gestaltung des Mehrgenerationenparks auf die Wünsche und Bedürfnisse der Wallenhorster abzustimmen, lädt die Gemeindeverwaltung in Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro „Stadtkinder“ aus Dortmund zu einem Workshop ein, bei dem jeder Ideen und Anregungen einbringen kann.

Weitere Informationen

Eine Anmeldung zum Planungsworkshop ist nicht erforderlich. Für weitere Fragen zum Workshop oder zum geplanten Mehrgenerationenpark an sich steht Anja Hornich vom Planungsbüro „Stadtkinder“ unter Telefon 0231 47797869 sowie per E-Mail gern zur Verfügung.