Wallenhorst: freundlich und sehenswert

Wind-Mühle Lechtingen
Wind-Mühle Lechtingen

Die Gemeinde Wallenhorst hat sich 1972 mit 3 anderen Gemeinden zusammen getan:

  • Hollage
  • Lechtingen
  • Rulle

Diese neue Gemeinde bekam den Namen Wallenhorst.

Die Gemeinde Wallenhorst hat fast 24.000 Einwohnerinnen und Einwohner.

Wallenhorst ist 47 Quadrat-Kilometer groß.

Wallenhorst liegt in der Mitte vom Landkreis Osnabrück.

Die Stadt Osnabrück ist ungefähr 10 Kilometer südlich von Wallenhorst.

Möchten Sie dazu eine Karte sehen?

Klicken Sie hier.

Wassermühle im Nette-Tal
Wassermühle im Nette-Tal

In Wallenhorst gibt es schöne Natur:

  • Wälder
  • Felder
  • Flüsse

Sie können diese Natur beim Wandern entdecken.

Hier gibt es zum Beispiel gute Wander-Wege:

  • am Hollager Berg
  • durch das Nette-Tal
  • am Fluss Hase

Sie können auch interessante Rad-Touren machen.

Zum Beispiel:

  • die Rad-Tour an den Flüssen Hase und Ems
  • der Brücken-Radweg Osnabrück-Bremen
  • die Mühlen-Tour durch Niedersachsen
  • Terra.Trails im Natur-Park TERRA.vita
    Das sind Fahrrad-Touren mit vielen interessanten Informationen.

Es gibt auch Möglichkeiten für Wasser-Sport:

auf der Hase und dem Kanal.

Alte St. Alexanderkirche
Alte St. Alexanderkirche

In Wallenhorst können Sie interessante alte Gebäude besuchen.

Zum Beispiel:

  • die Alte St. Alexanderkirche
    Man erzählt: Karl der Große hat die Kirche gegründet.
  • die Wittekinds-Burg
  • die Wind-Mühle Lechtingen
    Sie wurde 1887 gebaut.

Wallenhorst hat viele Kunst-Angebote und Musik-Angebote.

Darum kümmern sich die Gemeinde und auch ungefähr 100 Vereine.

In Wallenhorst kann man gut arbeiten.

Es gibt viele Arbeits-Plätze und Ausbildungs-Plätze im Industrie-Gebiet.

Sie können auch in Wallenhorst wohnen und in Osnabrück arbeiten.

St. Bernhard-Schule
St. Bernhard-Schule

Wallenhorst hat 8 Kindergärten, 5 Grundschulen und 1 Haupt- und Realschule.

Jugend-Zentrum JAB2
Jugend-Zentrum JAB2

Es gibt auch 1 Jugend-Zentrum in Wallenhorst: das JAB2.

Die Kinder und Jugendlichen können auch bei Vereinen mitmachen.

Wallenhorst hat besondere Kontakte zu 2 Orten in anderen Ländern:

Stawiguda in Polen und Priverno in Italien sind Partner-Gemeinden von Wallenhorst.

Wallenhorst hat auch eine Freundschaft mit der Stadt Mirow in Mecklenburg-Vorpommern.