ABGESAGT: Andreas Hoppe & Ombre di Luci - UNA SERATA SICILIANA

März27
Andreas Hoppe liest in Wallenhorst aus seinem sizilianischen Koch- und Reisebuch. Foto: Cettina Vicenzino

Una serata siciliana – ein sizilianischer Abend

Lesung und Konzert mit Andreas Hoppe und Ombre di Luci

 

Zu einem sizilianischen Abend mit Kochbuchautor Andreas Hoppe, den Musikern von Ombre di Luci und mediterranen Speisen auf dem Hof Hawighorst lädt die Gemeinde Wallenhorst am Freitag (27. März) herzlich ein. Beginn ist um 19 Uhr.

 

Lesung aus Koch- und Reisebuch

 

Mehr als 20 Jahre war Andreas Hoppe als Kommissar Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen. Eines hat der Schauspieler mit seiner Serienfigur mit sizilianischen Wurzeln gemeinsam: die Liebe zur dortigen Küche, zu den Menschen und die Landschaften der bezaubernden Insel.

 

Für sein Sizilien-Kochbuch begab sich Hoppe auf eine kulinarische Entdeckungsreise in die Region, deren Küche einen einzigartigen mediterranen Zauber versprüht. Er hat Land und Leute lieben gelernt, vor Ort gekocht und ursprüngliche Rezepte und seine persönlichen Erlebnisse festgehalten. Von diesen Erlebnissen und Begegnungen erzählt der Schauspieler sehr anschaulich.

 

Für die Kochbuchrecherche war er zum ersten Mal überhaupt auf Sizilien. Er habe dort so viel entdeckt, dass es ihm ganz leicht gefallen sei, das Buch zu machen, sagt Andreas Hoppe. „Es ist ja nicht nur ein Koch-, sondern auch ein Reisebuch – sonst hätte ich das gleich den Sterneköchen überlassen können. Für mich war es wichtig, mit den Rezepten auch die Kultur einzusammeln und die Leute vorzustellen, die ich getroffen habe und denen ich über die Schulter gucken konnte.“

 

Italienische Klänge

 

Die Musiker von Ombre di Luci sorgen zusätzlich für italienisches Flair. Gegründet in einer italienischen Pizzeria, hat die Fünf-Mann-Band aus Osnabrück immer schon Themen aus Küche und Gastronomie in ihren Songs verarbeitet. Ihre Melodien animieren zum Mitsingen, die Rhythmen zum Mitklatschen. Auch spontanes Tanzen ist ausdrücklich erlaubt – und in den Konzerten der Ombres schon oft vorgekommen. Auch wer kein Italienisch versteht, wird schnell warm mit der mediterranen Musik, der chilligen Wohlfühl-Atmosphäre und dem Gefühl von Leichtigkeit und Humor - zumal die meisten Songs inhaltlich auf Deutsch anmoderiert werden.

 

Dafür sorgt Sänger und Pianist Marcus Tackenberg zusammen mit seinen musikalischen Freunden Ralf Quermann (Gitarre, Kontrabass, Mandoline), Raphael Rahe (Violoncello, Gitarre), Markus Preckwinkel (Posaune, Tuba) und Karl Snelting am Schlagzeug. Die italienischen Texte schreibt vor allem der Mailänder Giovanni Armanni, aber auch die Römerin Maria di Zio und Tackenberg selbst.

 

Kartenvorverkauf

 

Die Karten sind im Vorverkauf im Rathaus der Gemeinde Wallenhorst (Rathausallee 1) zum Preis von 65 Euro inkl. Speisen erhältlich. Tischreservierungen nimmt der Hof Hawighorst unter Angabe der Eintrittskartennummer gern entgegen.

 

Für weitere Auskünfte rund um die Kulturveranstaltung steht Margret Terglane unter Telefon 05407 888-530 bzw. per E-Mail an margret.terglane@wallenhorst.de gern zur Verfügung.

Uhrzeit: 19:00 Uhr - 23:00 Uhr

Ort: Hof Hawighorst, Brockhauser Straße 24, 49134 Wallenhorst

Organisator: Gemeinde Wallenhorst, Margret Terglane


Zurück