Dezember08

Maybebop – „Für Euch“ (ausverkauft)

Maybebop agieren musikalisch auf höchstem Niveau. Ihre Weihnachtskonzerte sind nicht nur für eingeschworene Fans ein ganz besonderes Erlebnis. (Foto: Carsten Herwig / Maybebop)

Maybebop bitten zum Weihnachtskonzert

Programm „Für Euch“ am zweiten Adventswochenende in Wallenhorst

Ihre Weihnachtskonzerte sind legendär und in ganz Deutschland während der kalten Jahreszeit heiß begehrt. Am Freitag (8. Dezember) präsentieren Maybebop ihr Festtagsprogramm „Für Euch“ auf Einladung der Gemeinde Wallenhorst in der Sporthalle an der Fröbelstraße.

Die Karten sind ab Samstag (15. Juli) im Vorverkauf im Rathaus der Gemeinde Wallenhorst (Rathausallee 1), bei Schreibwaren Vornholt (Schneidling 7), an der Q1-Tankstelle (Hollager Straße 151), bei ApoWellness Agarius (Zum Weißen Moor 2), im Markant Markt Glissmann (Parkallee 1) sowie im Ticket-Shop der Neuen Osnabrücker Zeitung zum Preis von 26 Euro (Abendkasse 30 Euro) erhältlich. Online können die Karten unter www.deinticket.de bestellt werden. Inhaber der Wallenhorster Kulturcard 2017 zahlen nur 18 Euro und können sich bei der Gemeinde Wallenhorst unter Telefon 05407 888-530 (Margret Terglane) einen Platz reservieren lassen.

Mit ihrem Programm „Für Euch“ haben sich Maybebop des Themas „Weihnachten“ angenommen. Aber Maybebop wären nicht Maybebop, wenn sie diesem Komplex keine neuen, unerwarteten Seiten abgewinnen würden: Musikalisch wie inhaltlich wildert die Band abseits des oberflächlichen Rührungs-Kitsch’ und trifft damit immer ins Schwarze. Die eigenen Songs wie „Adventskalender im September“, „Happy Meal“, „Weihnachtswunder“ oder „Geburtstag bei Gotts“ gehen ins Ohr, sind genial gereimt und fantastisch gesungen – und bieten bei allem entwaffnenden Esprit doch stets noch eine wohltuende tiefere Ebene, wodurch sie zu popkulturellen Kabinettstücken werden. Ob berührend schlicht wie bei „Der alte Mann“, unfassbar virtuos wie beim jazzigen „Joy To The World“ oder enthemmt albern wie bei der kultigen Reggae-Version von „Mary’s Boy Child: Maybebop bedienen jedes Genre mit traumwandlerischer Sicherheit. Und mit „Wir sagen Euch an den lieben Advent“ oder „Es kommt ein Schiff, geladen“ gibt es natürlich auch Momente echter Rührung.

Kurzum: Mit dem Weihnachtsprogramm ist Maybebop ein Geniestreich gelungen. Es schafft den perfekten Spagat zwischen Witz und Anspruch, zwischen Tradition und Moderne, zwischen Sentimentalität und Wahnsinn. Es bildet zeitgemäß alle Facetten ab, die das Fest der Feste heutzutage in unseren Breiten ausmacht.

Dass die vier Berufssänger, ganz nebenbei, stimmliche Präzision in Perfektion liefern, ist inzwischen durch zahlreiche Preise und Auszeichnungen dokumentiert.

Uhrzeit: 20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Ort: Sporthalle Wallenhorst, Fröbelstraße 2, 49134 Wallenhorst

Organisator: Gemeinde Wallenhorst, Ansprechperson Margret Terglane


Zurück